Yamaha yzf r125 Auspuff Test

Radical Racing GP Carbon 2013 & 2014

Allgemeine Infos zum Auspuff

Der Radical Racing GP Carbon ist das Flaggschiff des Herstellers Radical Racing und erfreut sich großer Beliebtheit unter den Yamaha YZF r125 Tuning Auspuffen. Das ist vor allem deshalb so, weil die Carbon Endkapsel am Ende des Sportauspuffs dein Bike um einiges aggressiver aussehen lässt. Doch natürlich wird nicht nur die Optik verbessert. Der langweilige Original-Sound deiner Yamaha YZF r125 Auspuffanlage wird abgelöst von einem starken und klangvolleren Sound. Zusätzlich liefert dir der Radical Racing GP Carbon eine höhere Leistung. Dabei gibt es spürbare Verbesserungen bei den PS und den hohen Drehzahlen. Die Hersteller geben die Leistungssteigerung für deine Yamaha YZF r125 mit 5 Prozent an, was ich auf jeden Fall nachvollziehen kann.

Wie z.B. die LeoVince Anlage, die ich schon getestet habe (Hier) ist der Radical Racing GP Carbon auch aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Als Zusatz hat der Auspuff aber noch seine charakteristische Carbon Endklappe. Technisch gesehen ist die Auspuffanlage für deine Yamaha YZF r125 auf dem höchsten technischen Stand und hat auch den vorgeschriebenen Db-Killer integriert. Allerdings wird das Rohrsystem für den Anschluss des Endtopfes ohne Katalysator geliefert.

Sound Vergleich

Der Sound der Radical Racing GP Carbon Auspuffanlage liefert auf jeden Fall eine absolut solide Leistung im Tuning Bereich. Von den vier getesteten 2013er Modellen hat der Radical Racing Sportauspuff den vollsten Sound, mit einem großen und ausgeglichenen Klangspektrum. Der Sound bricht auch in den höheren Drehzahlen nicht zusammen oder röchelt. Dabei ist der Unterschied mit und ohne Db-Killer aber groß. Während der Radical Racing GP Carbon mit Db-Killer an eine große und sehr leistungsstarke Kreissäge erinnert, ist der Sound ohne Db-Killer dunkler und gefestigter. Dann klingt das Bike so, als hätte man den Auspuff angesägt und hämmert Dir eine ganz schön heftige Lautstärke entgegen. Wenn die Drehzahl hier runter geht, hört man einen tiefen und basslastigen Sound, der in einer angenehmen rhythmischen Frequenz schwingt. Also kein trockenes Tuckern wie bei einem Roller. : D

Am besten machst du Dir dein eigenes „Bild“ und hörst Dir den Vergleich vom Radical Racing GP Carbon und dem originalen Yamaha YZF r125 Auspuff einfach selbst an. Zwar ist es nicht schwer den Original-Sound zu übertreffen, aber meiner Meinung nach ist die Soundverbesserung enorm. Deswegen habe ich Mir damals auch den Radical Racing GP Carbon als meinen ersten Sportauspuff gekauft. Und für alle, die einen Allrounder im Sound wollen, der sich vor allem durch den aggressiven Rennfahrerklang auszeichnet, ist der Radical Racing GP Carbon der optimale erste Kauf.

Original Sound

 

Radical Racing Sound

 

Cooles Extra:

 

Wie schon gesagt kannst du bei dieser Yamaha YZF r125 Auspuffanlage den DB Killer einfach ausbauen, ohne viel technisches Knowhow haben zu müssen. Durch den Ausbau wird der Sound verändert und dunkler, allerdings steht dann auch deine Fahrerlaubnis auf der Kippe. Denn vergiss bitte nicht, dass der Versicherungsschutz bzw. das ECE-Siegel durch den Umbau des Radical Racing GP Carbons für deine Yamaha YZF r125 erlischt und du quasi ohne Fahrerlaubnis fährst. Trotzdem ist dafür natürlich jeder selbst verantwortlichund die Hersteller haben zumindest die Möglichkeit offen gelassen, den Db-Killer auszubauen. Du kannst natürlich schon jetzt die Preise für deine Tuning Auspuffanlage vergleichen, aber davor solltest du auf jeden Fall noch meine Bewertung über das Aussehen und mein Fazit lesen. 🙂

Optik Vergleich

Das Aussehen der Radical Racing Komplettanlage ist geprägt durch den scharfen und spitzen Winkel, in dem der Sportauspuff in den Himmel ragt. Das ist fast schon ein Alleinstellungsmerkmal und hat auf jeden Fall einen großen Wiedererkennungswert. Im Vergleich zum originalem Yamaha YZF r125 Auspuff ist die Tuning Auspuffanlage selbstbewusst, elegant geschwungen und erinnert in ihrer Form an alte Rohrschornsteine. Und man merkt, dass da auch einiges an Feuer bzw. Power rauskommen kann.

Während der Original-Auspuff eher langweilig aussieht und nicht sonderlich auffällt, ist der Radical Racing GP Carbon ein echter Blickfang. Vor allem die schwarze Carbon Endkappe, gibt dem ganzen einen eigenen auffälligen Look. Ich kann hier natürlich viel schwärmen, aber am Ende ist es Deine Entscheidung! Vergleich die Bilder am besten sofort und wähle deinen eigenen Testsieger. Sollte dich der Radical Racing GP Carbon genauso überzeugt haben, wie ich damals überzeugt war und immer noch bin, dann vergleich die Preise. Ich habe für dich versucht, das beste Angebot zu finden:

Test und eigene Meinung zum Radical Racing GP Carbon

Kommen wir nun zum Ende meines Reviews: Als erstes hält der Radical Racing GP Carbon einen Power-Boost von 5 Prozent für deine Yamaha YZF r125 bereit. Das schlägt sich wiederum auf PS und Drehmoment nieder. Als zweites haben wir den Sound getestet und festgestellt, dass der Radical Racing GP Carbon einen festen, umfangreichen, vollen und vor allem

 

 

aggressiven Klang abgibt. Wenn du auf dieses Radikale und Aggressive stehst, dann ist der GP Carbon Sportauspuff ein Must-Have für dich! Außerdem haben wir festgestellt, dass auch der Ausbau des Db-Killers eine mögliche Tuning Maßnahme darstellt. Dabei ist die Montage und der Umbau auch ohne großes technisches Know-How eine Angelegenheit von ein paar Minuten. Dasselbe gilt übrigens auch für die Montage der ganzen Anlage.

Als letztes haben wir uns mit der Optik des Radical Racing GP Carbon beschäftigt, die meiner Meinung nach eine der besten auf dem Markt ist. Deswegen habe ich mir den Radical Racing auch als meinen ersten Sportauspuff gekauft. Ich konnte mich nach dem Testen einfach nicht mehr davon trennen. Das Aussehen ist zusammengefasst aggressiv und gleichzeitig elegant, stilvoll und selbstbewusst. Am besten gefällt mir aber die coole geschwungene Form nach oben, die diese Auspuffanlage zu etwas Einzigartigem und zu einem absoluten Hingucker macht. Ingesamt bleibt nur noch zu sagen, dass das Preis/Leistungs Verhältnis in einem vollkommen angemessenem Rahmen bleibt. Da die Auspuffanlge das ECE Prüfzeichen hat, kannst du sie zudem einfach an deine Yamaha YZF r125 montieren und musst die Veränderung nicht einmal beim TÜV eintragen lassen.

Es gibt keinen optischen, hörbaren oder leistungsbezogenen Unterschied bei den Modellen ab 2008-2013 und 2014-2016

Ich habe geprüft, bei welchem Anbieter ihr den besten Preis finden und das ist derzeit Amazon.